Improvisierende Organisation – Beratung

wir laden ein zu unserem nächsten coopPSE-Netzwerktreffen

Termin:
Montag, 19.02.2024, 17-19Uhr
Ort: 1010 Wien, Graben 17 / Top 10 (Mezzanin, bei „Digital Society“)

Mit folgenden Beiträgen:

Die improvisierende Organisation –
Management nach dem Ende der Planbarkeit

ErnstHirnschal

Ernst Hirnschal, MEd:

„Als Unternehmensberater, psychologischer Berater, Schulentwicklungsberater ist es mir immer ein wesentliches Anliegen, gemeinsam mit meinen Klient:innen grundsätzliche Muster zu verstehen und davon ausgehend die passenden Veränderungsschritte zu entwickeln.“
Die heutige Zeit erfordert von Organisationen und deren Mitarbeiter:innen neue Antworten auf die aktuellen Herausforderungen.

Wir wollen, inspiriert durch einen Impulsvortrag, gemeinsam darüber reflektieren, ob Improvisation eine Möglichkeit sein kann, dem Paradigmenwechsel nach dem Ende der Planbarkeit zu begegnen.

sowie

Beratung als messbarer Benefit

DI Gerold Halmetschlager

Unternehmensberater und Gründer seines Unternehmens für Consulting, Interimsmanagement und Training, blickt auf eine bewegte und spannende Berufserfahrung von mehr als zwei Jahrzehnten zurück.
Sein Motto „Focus on results“ begleitete ihn bei sämtlichen Tätigkeiten, egal ob im privatwirtschaftlichen Umfeld oder bei seiner Lehrtätigkeit an verschiedenen Fachhochschulen.

Gerold Halmetschlager möchte einen Einblick geben, wie erfolgsorientierte und messbare Beratung aussieht, und eine Übersicht geben, wo Beratung Sinn macht und vor allem auch wo nicht.

Bitte um verbindliche Anmeldung zu dieser kostenlosen Veranstaltung