Mit innovativen Projekten in den Arbeitsmarkt

Gut ausgebildete und erfahrene Experten und Expertinnen (“50-plus“) sind nicht vermittelbar.
Bewerbungstrainings und Computerkurse sind eher Alibi-Aktionen.
Tatsächlich wollen diese Menschen etwas bewegen und mit sinnvoller Arbeit ihren Lebensunterhalt verdienen.

Dem trägt der Lehrgang “Innovative Business Creation” Rechnung, den unser Mitglied Raimund Wiesinger, Inhaber der Innovationsberatung SpinnRaum in Partnerschaft mit der COMAG GmbH anbietet.

In drei Monaten erarbeiten die Teilnehmenden aus eigenen Ideen ein Projekt von der Strategie bis zum Business Plan. Damit können sie Unternehmen für sich interessieren oder gar selbst eines gründen. Praxis steht in diesem Lehrgang im Vordergrund, die nötige Theorie wird in angemessenem Umfang durch erfahrene und meist akademisch gebildete Referenten beigestellt. Ein Tutor sorgt für kontinuierliche Begleitung der Teilnehmenden. 

Das AMS übernimmt die Kosten, wenn der/die Betreuer/in den Kurs für passend hält. Bitte erst mit COMAG oder Raimund Wiesinger reden!

Alle Details finden Sie hier: http://www.comag.cc/academy/ 

Ab fünf Teilnehmenden findet der Lehrgang statt. Beginn 19.9.2017 (Anmeldeschluss Ende August!)

Mit herzlichen Grüßen

Raimund Wiesinger

SpinnRaum e.U.
Dipl. Ing. Raimund Wiesinger, MSc
Beratung, Begleitung, Unterstützung bei Innovationsvorhaben
www.spinnraum.at