CoopPSE-Mitglied als Gutachter für die Europ. Kommission tätig

Die Europäische Kommission investiert derzeit pro Jahr mehr als 11 Mrd. EUR in Forschung und Entwicklung. Diese breit angelegten Programme haben das übergeordnete Ziel, den gesellschaftlichen Herausforderungen durch Förderung der Kreativität europäischer Forscher/innen und Unternehmen zu begegnen. Aufgrund des hoch kompetitiven Charakters der verschiedenen Programme kommt der Auswahl der erfolgreichen Projektanträge eine besondere Bedeutung zu. Diese Selektion erfolgt in einem mehrstufigen Prozess, dessen Basis die Gutachten unabhängiger Experten bildet.

Gutachter für “Eurostars”

CoopPSE-Mitglied Josef Rammer war im Jahr 2016 als Gutachter für das Programm “Eurostars” tätig. Dieses (thematisch offene) Programm richtet sich an forschende KMU, die zur Umsetzung einer konkreten Produktidee eine oder mehrere Partnerorganisationen (ohne Einschränkungen) benötigen. Diese Partner müssen aus einem anderen Mitgliedsland innerhalb der sogenannten “Eurostars-Gruppe” (dzt. 36 Länder) kommen, und sollten möglichst optimal-komplementäre Kompetenzen bzw. andere Assets (z.B. Marktzugang oder Risiko-Beteiligung) mitbringen. Der finanzielle Zuschuss für KMU beträgt max. 60% der förderfähigen Projektkosten. Einreichungen sind jederzeit möglich, wobei pro Jahr zwei “Cut-off Dates” festgelegt wurden, an denen das Auswahlverfahren für die bis dahin eingelangten Anträge startet. Der erste Cut-off Termin im Jahr 2017 ist der 2. März.

Die Begutachtung

Die Begutachtung der eingereichten Eurostars-Projekte verläuft analog zu ähnlichen Forschungsprogrammen der Kommission. Die inhaltlich wichtigste Hürde ist die Evaluierung durch drei unabhängige Experten, die jeweils am eigenen Standort arbeiten. Dabei werden drei Kriterien bewertet, die gleiches Gewicht haben: (1) Qualität des Konsortiums und Effizienz der geplanten Projektdurchführung; (2) Wissenschaftliche Exzellenz und Innovationsgehalt; und (3) Marktpotential und Marktvolumen. Um die nächste Evaluierungsstufe zu erreichen, müssen mindestens zwei der Gutachter jeweils mindestens zwei der Kriterien als erfüllt bestätigen.

Registrierung als Experte – Interessiert?

Zur Auswahl der Gutachter für Europ. Forschungsprogramme betreibt die Kommission eine Datenbank unabhängiger Experten. Jede Person mit einem hohen Ausmaß an Kompetenz auf den relevanten Gebieten kann sich registrieren. Die Auswahl erfolgt meist relativ kurzfristig pro Forschungsprogramm bzw. aktueller Ausschreibung.

Für weiterführende Informationen zum Eurostars-Programm bzw. zur Evaluierung steht J. Rammer zur Verfügung.

Links

Dr. Rammer RM e.U. – http://www.joseframmer.at/
Eurostars-Info – https://www.ffg.at/programme/eurostars
EU-Gutachter – https://ec.europa.eu/research/participants/portal/desktop/en/experts/index.html